Spielberichte Saison 2023/2024


Fußball

Mit zwei Niederlagen endete der letzte Spieltag für beide Teams am vergangenen Wochenende. Die zweite Mannschaft verlor ihr Auswärtsspiel gegen Markgröningen mit 5:0 Toren. Mit dem knappen Ergebnis von 1:0 (37‘) wurden die Seiten gewechselt. Erst zum Ende der Begegnung (75‘, 86‘, 88‘, 90‘+4) gelang den Gastgebern vier weitere Treffer zum Endstand.  Trotz der zu hoch ausgefallenen Niederlage ist positiv hervorzuheben, dass mehrere neue junge Spieler aufliefen und ihr Debut gaben. Noch einen Treffer mehr musste die erste Mannschaft in Kirchheim hinnehmen. Gegen den Tabellendrittletzten und Mitabstiegskonkurrenten fielen drei Tore vor (13‘, 25‘ und 34‘) und drei Tore nach (62‘, 64‘ und 78‘) dem Seitenwechsel. Damit steht das Team weiter am Tabellenende und es wird von Spieltag zu Spieltag schwieriger dem Abstieg zu entgehen.

 

Reiner/Malte , 13.03.2024


Fußball

Die zweite Mannschaft hatte in der letzten Woche auswärts ein Nachholspiel am Donnerstagabend gegen den VfL Gemmrigheim II zu bestreiten. Dabei trennten sich die Kontrahenten mit 2:2 unentschieden. Nach der Führung durch Christian Boochs in der 31. Minute waren die Gastgeber zweimal zum 2:1 Halbzeitstand erfolgreich. In der zweiten Hälfte war es dann Marcel Bauer, der in der 55. Minute den Ausgleich markierte.

Aufgrund einer Veranstaltung in Roßwag fand das Spiel der ersten Mannschaft ebenfalls zeitgleich am Donnerstag zuhause gegen den TSV Häfnerhaslach I und das nächste Spiel der zweiten Mannschaft gegen den SKV Erligheim II am Freitag statt. Mit dem zweiten Sieg der Saison konnte die erste Mannschaft die rote Laterne abgeben. Nach einer vor allem im Mittelfeld ausgetragenen Partie dauerte es bis zur 66. Minute, ehe Marius Zimmermann zum 1:0 traf. Ein Eigentor der Gäste kurze Zeit später machte den 2:0 Heimsieg perfekt. Auch im zweiten Spiel innerhalb von zwei Tagen errang die zweite Mannschaft ein Unentschieden. Den Führungstreffer von Cevin Blattert in der 18. Minute glichen die Gäste noch vor dem Wechsel zum 1:1 Endstand aus.

 

Reiner/Malte , 15.11.2023


Fußball

Nach dem erfolgreichen Vorwochenende gingen diesmal beide Teams am letzten Sonntag leer aus. Die zweite Mannschaft reiste nach Riet und musste sich dem SV Riet I mit 3:1 geschlagen geben. Dabei wurden die Seiten mit Treffern der Gastgeber in der 6. und der 45. Minute mit 2:0 gewechselt. In der ausgeglichenen zweiten Halbzeit erhöhte Riet in der 70. Minute auf 3:0, ehe Marcel Richter drei Minuten später mit einem sehenswerten Seitfallzieher der Ehrentreffer gelang.

Gegen den Tabellenführer Spvgg Besigheim I stand die erste Mannschaft auf verlorenem Posten. Bereits nach 45 Minuten führten die Hausherren mit 7:1 Toren. In der zweiten Hälfte agierte die Abwehr stabiler und Besigheim kam nur noch zu zwei weiteren Torerfolgen zum 9:1 Endergebnis. Den Ehrentreffer zum Zwischenstand von 5:1 erzielte Michael Arnold in der 31. Minute mit einem Heber aus 40m über den gegnerischen Torwart.

 

Reiner/Malte , 07.11.2023


Fußball

Einen 8:1 Kantersieg im Heimspiel gegen Iptingen II erzielte die zweite Mannschaft. Erneut zeigte das „zusammengewürfelte“ Team bestehend aus überwiegend ehemaligen erfahrenen Spielern eine überzeugende Leistung gegen einen überforderten Gegner. Dabei waren Andreas Haller (17‘), Benjamin Schwab (18‘), Marcel Richter (27‘, 65‘), Rainer Fedra (29‘), Filipo Vasca (43‘), Patrick Schlachter (63‘) erfolgreich. Der Ehrentreffer (20‘) sowie ein Eigentor (70‘) der Gäste komplettierten das Ergebnis. Endlich konnte die erste Mannschaft nach acht vergeblichen Anläufen gegen den Mitkonkurrenten Häfnerhaslach am Tabellenende die ersten drei wichtigen Punkte ergattern. Dabei tat sich Luca Fuchs mit seinen zwei Treffern (20‘, 65‘) hervor. Kurz nach dem Anschlusstreffer der Gäste (88‘) stellte Julian Gayer (90‘) den lang ersehnten 3:1 Heimsieg sicher.

 

Reiner/Malte , 31.10.2023


Fußball

Die Heimspiele am vergangenen Sonntag fanden wieder wie ursprünglich geplant in Mühlhausen statt. Dabei fuhr die zweite Mannschaft einen ungefährdeten 5:0 Heimsieg gegen Wiernsheim II ein. Trotz der sich ständig wechselnden Aufstellung zeigte das Team eine geschlossene Mannschaftsleistung. Folgende Spieler trugen sich in die Torschützenliste ein: Christian Boochs (1‘,15‘), Marcel Bauer (60‘), Benjamin Hiller (65‘), Daniel Fedra (80‘).

Erneut sieglos blieb die erste Mannschaft gegen Bönnigheim. Dabei verschlief das Team die erste Hälfte und lag bereits beim Seitenwechsel mit 0:3 Toren im Rückstand. Ein Aufbäumen in der zweiten Halbzeit führte zwar zu Anschlusstreffern von Marius Zimmermann in der 75. und der 86. Minute, jedoch konnte der Gegner in der Nachspielzeit den 2:4 Endstand sicherstellen.

 

Reiner/Malte , 17.10.2023


Fußball

Das geplante Spiel der zweiten Mannschaft am letzten Sonntag gegen Gemmrigheim II wurde auf einen späteren Zeitpunkt (Donnerstag, 9.11.2023 um 19:30 Uhr) verlegt. Die erste Mannschaft musste erneut eine Klatsche hinnehmen und verlor ihr Auswärtsspiel gegen die SpVgg Bissingen I mit 1:8 Toren. Einen Treffer in der ersten Minute konnte das Team durch Julian Gayer in der 25. Minute noch ausgleichen und die Begegnung mit zwei weiteren Erfolgen der Gastgeber bis kurz nach dem Wechsel einigermaßen ausgeglichen gestalten. Doch in den letzten zwanzig Minuten brach die Mannschaft total auseinander und kassierte weitere fünf Treffer.

Reiner/Malte , 10.10.2023


Fußball

Auch die kurzfristige Änderung des Heimspielortes von Mühlhausen nach Roßwag, begründet mit den besseren Platzverhältnissen, brachte außer vielen Ärgernissen keinen sportlichen Erfolg. So verloren beide Teams ihre Spiele gegen die Gegner aus Kleinglattbach. Die zweite Mannschaft unterlag dabei knapp mit 3:4 Toren. Einen Zweitorevorsprung von Marcel Wienands (31‘) und Simon Hiller (36‘) drehten die Gegner mit drei Treffern bis eine Viertelstunde vor Ende der Partie. Zwar glich Andreas Haller (81‘) nochmals aus, jedoch in der siebten Minute der Nachspielzeit machte Kleinglattbach II den Sieg perfekt.

Eine erneut deftige Niederlage kassierte die erste Mannschaft und war mit 0:5 Toren chancenlos. Bereits zu Halbzeit führten die Gäste mit drei Toren und waren kurz nach dem Wechsel mit zwei weiteren Treffern zum Endstand erfolgreich. Damit rangiert das Team nach fünf Spieltagen mit 0 Punkten und 1:23 Toren auf dem letzten Tabellenplatz.

 

Reiner/Malte , 03.10.2023


Fußball

Trotz der sich ständig wechselnden Besetzung holte sich die zweite Mannschaft einen Punkt im Auswärtsspiel gegen Illingen II. Zwar gingen die Gastgeber zweimal in Führung (16‘, 45+2‘), die jedoch Benjamin Schwab jeweils zum 2:2 Endstand ausgleichen konnte (19‘, 49‘). Bemerkenswert ist hierbei hervorzuheben, dass in der prekären Personalsituation sich mit Rainer, Daniel und Jan Fedra Vater und beide Söhne für das Team aushilfsweise zur Verfügung stellten.  

Auch im Spiel gegen Illingen I gab es für die schwer verletzungsgeplagte erste Mannschaft nichts zu gewinnen und man musste die Begegnung mit 0:5 Toren verloren geben. Bereits zur Pause erarbeiten sich die Gastgeber einen Zweitorevorsprung, der in der zweiten Hälfte durch einen lupenreinen Hattrick eines Illinger Spielers zum Endergebnis erhöht wurde.

 

Reiner/Malte , 27.09.2023


Fußball

Einen positiven Saisonstart legte die zweite Mannschaft gegen den FV Markgröningen hin. Aufgrund der dünnen Spielerdecke wurde die Begegnung im Flex-Modus ausgetragen. Beim 5:2 Sieg erwischte Marcel Bauer einen Glanztag und steuerte vier Tore (7‘, 45+1‘, 47‘ und 73‘) bei. Einen weiteren Treffer erzielte Andreas Rauscher in der 60. Minute. Zwischenzeitlich konnten die Gäste zum 3:1 (54‘) und 4:2 (63‘) Zwischenstand verkürzen.

Weiterhin erfolglos agierte die erste Mannschaft im dritten Spiel gegen den FV Kirchheim. Bereits nach zwei Minuten lag das Team mit 0:1 im Rückstand. Mit diesem Ergebnis wurden die Seiten gewechselt. Erst in der 68. Minute erhöhte der Gegner auf 0:2. Zehn Minuten später keimte mit dem Anschlusstreffer von Manuel Dreibach nochmals Hoffnung auf, jedoch direkt im Gegenzug stellte Kircheim den 1:3 Endstand her.

 

Reiner/Malte , 19.09.2023


Fußball

Eine herbe Niederlage erlitt die erste Mannschaft gegen den Bezirksligaabsteiger FV Löchgau II im ersten Heimspiel. Konnte das Ergebnis nach der ersten Hälfte mit 0:2 noch einigermaßen erträglich gestaltet werden, so brach das Team in der zweiten Hälfte auseinander und musste, trotz einer längeren Überzahl nach einer gelb roten Karte für die Gäste, insgesamt sechs weitere Treffer zum 0:8 Endstand hinnehmen.

 

Reiner/Malte , 12.09.2023


Fußball

Die Saison 2023/2024 steht kurz vor den Startlöchern. 

Am kommenden Sonntag (03.09.23) startet die erste Mannschaft in das erste Ligaspiel der neuen Saison. Zum Auftakt geht es um 15Uhr zum TSV Ensingen.

Die zweite Mannschaft startet zwei Wochen (17.09.23) später zu Hause um 13Uhr gegen den FV Markgröningen II. 

Malte , 02.09.2023


Vielen Dank für's Vorbeischauen und auf Wiedersehen.


 

Kontaktiere uns über:

Facebook

Instagram

E-Mail