Spielberichte Saison 2021/2022


Platzierung 1.Mannschaft


Platzierung 2.Mannschaft


Fußball

 Nach den Niederlagen der Vorwoche zeigten sich beide Teams am vergangenen Sonntag wieder in Spiellaune und gewannen ihre Begegnungen gegen die Gäste aus Iptingen. Die zweite Mannschaft feierte in einer einseitigen Partie gegen einen schwachen Gegner einen hohen 11:0 Erfolg. Die Torschützen waren: Cevin Blattert (8‘, 89‘), Nico Wäbisch (25‘), Jannik Ahner (38‘, 78‘), Andreas Rauscher (49‘, 51‘), Marek Althans (53‘), Luka Stönner (66‘) und Lars Wörner (67‘, 69‘).

Ein ausgeglicheneres Spiel lieferten sich die beiden ersten Mannschaften. Bereits in der Anfangsphase erzielte Simon Hiller die 1:0 Führung (7‘), die die Gäste zwanzig Minuten später egalisieren konnten. Durch eine effiziente Chancenauswertung gelangen Louis Wäbisch (34‘) und Luca Fuchs (44‘) vor dem Wechsel zwei Tore zum 3:1 Halbzeitstand. In der zweiten Hälfte vergab die Mannschaft die Chance zur Ergebniserhöhung durch einen vergebenen Foulelfmeter. Zehn Minuten vor dem Ende traf Iptingen lediglich noch zum 3:2 Anschlußtreffer.

 

Reiner/Malte , 02.06.2022


Fußball

Bei den Auswärtsspielen gegen die Mannschaften der SG Riexingen kehrten beide Teams mit hohen Niederlagen zurück. Die zweite Mannschaft verlor ihre Begegnung gegen einen überlegenen Gegner mit 6:0 Toren. Bereits zur Halbzeit stand es 3:0. Auch in der zweiten Hälfte konnte dem Kontrahenten nichts entgegengesetzt werden und man musste drei weitere Treffer hinnehmen.

Ähnlich erging es der ersten Mannschaft. Zwar bestand nach der 1:0 Führung der Gastgeber die Möglichkeit zum Ausgleich durch einen Strafstoß, der aber leider nicht verwertet werden konnte. Kurz danach erhöhten die Hausherren noch vor dem Seitenwechsel auf 2:0 und bauten diesen Vorsprung in der zweiten Halbzeit zum Endstand von 5:0 aus.

 

Reiner/Malte , 25.05.2022


Fußball

Drei Punkte verschenkte die zweite Mannschaft im Heimspiel gegen den TSV Großglattbach II. Bereits nach zwei Minuten gelang Cevin Blattert die 1:0 Führung. Weiterhin agierte das Team bis Mitte der zweiten Hälfte tonangebend, ohne jedoch zu einem weiteren Treffer zu kommen. Danach entblößte die Elf trotz der Führung unnötigerweise durch eine Systemumstellung die Abwehr und musste zwei Gegentreffer in der 79. und der 90. Minute hinnehmen. 

Nach der herben Niederlage eine Woche vorher betrieb die erste Mannschaft mehr als Wiedergutmachung und gewann in einer einseitigen Begegnung ebenfalls zuhause gegen den Tabellendreizehnten Kaman Bönnigheim klar mit 9:0 Toren. Die Torschützen waren Luca Capparelli 3‘, Luca Fuchs 28‘ 38‘ 50‘, Marius Zimmermann 43‘ 61‘, Louis Wäbisch 59‘, Simon Hiller 76‘, sowie Felix Dieterich 86‘.

 

Reiner/Malte , 17.05.2022


Fußball

Komplett gegensätzlich verliefen die Partien der beiden Teams am letzten Sonntag. So gewann die zweite Mannschaft das Spiel zuhause gegen Wiernsheim II in überlegener Art und Weise. Den Torreigen eröffnete Lars Wörner in der 5. Minute. Julian Gayer erhöhte kurze Zeit später auf 2:0. Nach dem Wechsel waren es Marek Althans in der 55., Yassin Udin in der 59. und Luka Stönner in der 67. Minute, die die Weichen endgültig auf Sieg stellten. Zehn Minuten vor Schluss der Begegnung gelang den Gästen noch der Ehrentreffer zum 5:1.

Einen rabenschwarzen Tag erwischte die erste Mannschaft beim Auswärtsspiel in Besigheim. Bereits zur Halbzeit führten die Gastgeber mit zwei Toren. Auch in der zweiten Hälfte war die Heimmannschaft tonangebend und erzielte drei weitere Treffer zum 5:0 Endstand.

 

Reiner/Malte , 15.05.2022


Fußball

Am vergangenen Samstag gab es einen „Dreier“ für beide Teams. Die zweite Mannschaft empfing den TSV Ensingen II und ging als 2:1 Sieger aus der Partie hervor. Wie schon in den Begegnungen davor dominierte die Elf das Geschehen musste aber bereits ab der 10. Minute wieder einem Rückstand hinterherlaufen. Erst in der 78. Minute gelang Jannik Ahner der Ausgleich und sieben Minuten später belohnte sich die Mannschaft endlich nach mehreren sieglosen Spielen mit dem Siegtreffer durch Lars Wörner.

Die erste Mannschaft hatte den VFL Gemmrigheim I zu Gast und gewann durch zwei späte Tore mit 4:2. Dabei gingen allein drei Treffer (37.‘ 85‘ 90.+4.‘) auf das Konto von Marius Zimmermann. Den vierten Treffer steuerte Benjamin Hiller in der 56. Minute bei. Den Gästen gelang dabei im Verlauf der Begegnung jeweils der Ausgleich zum 1:1 in der 50. und zum 2:2 in der 75. Minute.

Bei der anschließenden Hocketse hatte der Wettergott leider kein Einsehen. Trotzdem feierten einige Zuschauer und Fans mit den beiden Mannschaften die beiden Heimsiege. 

Reiner/Malte , 03.05.2022


Fußball

Am Gründonnerstag empfing die erste Mannschaft den VFR Sersheim zum Nachholspiel und konnte dieses dank einer starken Leistung mit 3:1 siegreich gestalten. Luca Fuchs gelang in der 26. Minute die Führung, die der Gegner zwar sechs Minuten später ausglich, jedoch Manuel Dreibach in der 56. und Benjamin Hiller kurz vor dem Ende stellten den verdienten Sieg sicher.

Am Ostermontag kamen die Zuschauer bei zwei spannenden und torreichen Begegnungen voll auf ihre Kosten. Die zweite Mannschaft verlor dabei ihr Spiel gegen Horrheim II im Spiel 9 gegen 9 unnötigerweise mit 4:5 Toren. Trotz einer überlegen geführten Partie war es der Gegner, der seine Chancen effizient nutzte und nach siebzig Minuten mit 0:4 vorne lag. Lars Wörner und Andreas Rauscher (76‘, 77‘) verkürzten zwar auf 2:4, jedoch durch ein Elfmetertor stellte Horrheim wieder einen Dreitorevorsprung her. Mit einem Doppelschlag von Andreas Rauscher (85‘, 89‘) kam die Mannschaft nochmals auf und hatte in der Nachspielzeit sogar die Möglichkeit durch einen Strafstoß noch ein Unentschieden zu erreichen, doch leider konnte dieser nicht verwandelt werden, so dass es bei der Niederlage blieb.

Die erste Mannschaft hatte den SV Germania Bietigheim II zu Gast und erreichte ein 3:3 Unentschieden. Nach einer ausgeglichen ersten halben Stunde markierte der Gegner die 0:1 Führung, übernahm danach vermehrt die Initiative und baute den Vorsprung durch zwei platzierte Fernschüsse kurz vor und nach dem Wechsel auf 0:3 aus. Trotz dieses klaren Rückstandes ließ das Team die Köpfe nicht hängen und erzielte durch eine fulminante Aufholjagd mit Toren von Adrian Böhme (60‘), Manuel Dreibach (67‘) und Marius Zimmerman (77‘) den insgesamt verdienten Ausgleich.

 

Reiner/Malte , 21.04.2022


Fußball

Die beiden Heimspiele gegen den TSV Enzweihingen II und den VfR Sersheim I am vergangenen Wochenende sind leider der Witterung zum Opfer gefallen und werden am 05.05. (2. Mannschaft) und am 14.04. (1. Mannschaft) nachgeholt.

Reiner/Malte , 07.04.2022


Fußball

Leider konnte die 2. Mannschaft nicht an die Leistung der Vorwoche anknüpfen und verlor ihr Auswärtsspiel gegen Vaihingen II. Bereits nach drei Minuten gingen die Gastgeber in einer schwachen Partie durch einen Torwartfehler von Marcel Bühler in Führung, die Kevin Schwab mit einem verwandelten Strafstoß nach einer halben Stunde ausglich. Kurz vor dem Wechsel erhöhten die Gastgeber erneut auf 2:1 und bauten diesen Vorsprung in der 51. Minute auf zwei Tore aus. Marcel Bauer gelang zwei Minuten später lediglich der Anschlusstreffer zum 3:2 Endergebnis. 

Einen Sieg in den letzten Minuten verbuchte die erste Mannschaft auswärts gegen den Tabellenletzten TSV Bönnigheim. Die Heimelf erzielte durch einen Strafstoß nach dreißig Minuten die 1:0 Führung und konnte zwei weitere Strafstöße, von denen einer Steffen Kramer parierte, nicht verwerten. So dauerte es bis zur 77. Minute, ehe Luca Capparelli mit einem Kopfball zum Ausgleich traf. In der 89. Minute markierte Luca Fuchs die 1:2 Führung und Simon Hiller traf in der Nachspielzeit noch zum 1:3 Endstand. Kurz vor Ende der Partie dezimierten sich beide Teams jeweils durch eine Hinausstellung wegen gegenseitiger Beschimpfungen.

Reiner/Malte , 29.03.2022


Fußball

Einen Achtungserfolg konnte die zweite Mannschaft gegen den Favoriten FV Kirchheim I am letzten Sonntag durch eine starke Leistung erringen. Zwar gingen die Gäste mit Toren in der 36. und der 57. Minute mit 0:2 in Führung, jedoch Jannik Ahner in der 64. und Filippo Vasca in der 85. Minute gelang mit ihren Treffern der verdiente Ausgleich zum 2:2.

Eine schwache Leistung lieferte die erste Mannschaft ab und verlor ihr Spiel gegen den SV Illingen I. Bereits nach sechs Minuten erzielten die Gäste den einzigen Torerfolg des Spiels. Danach fand unser Team kein probates Mittel gegen einen taktisch geschickt agierenden Gegner zur Ergebniskorrektur, so dass es bei der 0:1 Niederlage blieb.

 

Reiner/Malte , 25.03.2022


Fußball

Mit zwei Niederlagen kehrten beide Teams am vergangenen Wochenende von ihren Spielen in Sachsenheim zurück. In einer schwachen Begegnung verlor die zweite Mannschaft mit 4:2 Toren. Nach Führungen der Gastgeber in der 36. und 43. Minute konnte die Elf durch ein Strafstoßtreffer von Cevin Blattert in 36. sowie ein Eigentor der Heimmannschaft in der 44. Minute jeweils noch ausgleichen, doch zwei weitere Treffer von Sachsenheim in der 75. Minute und in der Nachspielzeit besiegelten die Niederlage.

Eine ebenfalls schwache Vorstellung lieferte die erste Mannschaft ab. Zwar ging das Team durch einen fragwürdigen Strafstoß kurz vor dem Seitenwechsel mit 0:1 in Führung, die die Gastgeber jedoch umgehend nach dem Seitenwechsel durch eine Unachtsamkeit in der Verteidigung mit einem Kopfballtreffer ausgleichen konnten. Danach dümpelte das auf beiden Seiten ideenlose und von vielen Abspielfehlern geprägte Spiel ohne große Höhepunkte vor sich hin, bis kurz vor dem Ende ein erneut umstrittener Strafstoß, den die Gastgeber sicher verwandelten, zum 2:1 Endstand führte.

Reiner/Malte , 15.03.2022


Fußball

Die Begegnung der 2. Mannschaft gegen die SpVgg Bissingen I musste aufgrund zu vieler Ausfälle am vergangenen Wochenende abgesagt werden. Leider war der Gegner nicht bereit einen Nachholtermin zu vereinbaren, sodass das Spiel mit 0:3 Toren verloren gewertet wurde.

Eine turbulente Partie mit drei Treffern in der Schlussphase erlebten die Zuschauer beim Unentschieden der 1. Mannschaft gegen Häfnerhaslach I. Eine dreimalige Führung durch ein Eigentor des Gegners in der 4. Minute und Tore von Luca Fuchs in der 31. und 87. Minute reichte nicht, um als Sieger den Platz zu verlassen. Die Gäste konnten jeweils den Eintorevorsprung in der 11., der 85. und der 89. Minute zum 3:3 Endstand egalisieren.

Reiner/Malte , 11.03.2022


Fußball

Am letzten Sonntag traten beide Teams zu ihren Nachholspielen in Nußdorf an.

Dabei konnte die zweite Mannschaft einen 4:5 Auswärtssieg erringen. In einem für die Zuschauer spannenden Spiel gelang Andreas Rauscher bereits nach drei Minuten die 0:1 Führung, die Nussdorf weitere drei Minuten später jedoch ausglich. Noch in der ersten Hälfte erzielten Julian Gayer in der 22. Minute und Alexander Gutjahr in der 38. Minute die 1:3 Halbzeitführung und kurz nach der Pause in der 49. Minute war nochmals Andreas Rauscher zum 1:4 Zwischenstand erfolgreich. Unbeeindruckt davon kämpften die Hausherren entschlossen weiter und egalisierten den Rückstand mit Toren in der 60., 80. und 89. Minute, wobei unsere Mannschaft dazwischen klare Möglichkeiten vergab. Den glücklichen Schlusspunkt setzte dann Luka Stönner in der 90. Minute mit seinem Siegtreffer im Anschluss an einen Eckball.

Die erste Mannschaft konnte leider an diesen Erfolg nicht anknüpfen und verlor gegen den Tabellenersten mit 3:0 Toren. Bereits von Anfang an erspielte sich der Gastgeber ein Übergewicht und erzielte folgerichtig in der 26. Minute die 1:0 Führung. Danach gestaltete unser Team die Partie ausgeglichen, vergab jedoch mehrere herausgespielte Chancen. Nach dem Wechsel gelang Nußdorf in der 55. Minute aus einem Gewirr im Strafraum heraus ein weiterer Treffer zum 2:0. Daraufhin bemühte sich unsere Mannschaft um den Anschluss, ohne jedoch zum Erfolg zu gelangen. Kurz vor Schluss waren die Heimelf durch ein Abstaubertor nach einem von Torwart Steffen Kramer zu kurz abgewehrtem scharf geschossenem Freistoß erneut zum 3:0 Endstand erfolgreich. Insgesamt war der Sieg der Hausherren verdient, fiel dem Spielverlauf nach aber um eins bis zwei Tore zu hoch aus. 

Reiner/Malte , 02.03.2022


Fußball

Nach der Winterpause treten beide Mannschaften mit den abgesagten Begegnungen in Nußdorf aus der Vorrunde wieder in das Geschehen ein und hoffen auf eine große Zuschauerunterstützung.

Reiner/Malte , 25.02.2022


Fußball

Am vergangenen Samstag fanden die Heimspiele unserer Teams aufgrund des Schadens in der Roßwager Halle erstmals seit langer Zeit wieder in Mühlhausen unter den strengen Coronaauflagen statt. Dabei hatte es die zweite Mannschaft mit dem Tabellenführer Riexingen II zu tun. Von Beginn an dominierte überwiegend der Gast das Geschehen und entschied die Begegnung mit 0:5 (0:2) klar für sich.

Eine spannende und turbulente Auseinandersetzung erlebten die zahlreichen Zuschauer beim Spiel der beiden ersten Mannschaften. So führte unser Team durch Tore von Luca Fuchs und Tim Zipperle bereits nach 20 Minuten mit 2:0. Danach kamen die Gäste aus Riexingen verstärkt auf und konnten den Spies noch vor dem Wechsel auf 2:3 umdrehen. In der zweiten Hälfte war es dann Louis Wäbisch, dem in der 57. Minute mit einem Kopfball der Ausgleich gelang. Danach sprang auf beiden Seiten nichts Zählbares mehr heraus und man trennte sich leistungsgerecht mit einem 3:3 Unentschieden.

Im Nachholspiel gegen die SpVgg Besigheim am Mittwochabend konnte die erste Mannschaft in einer überlegen geführten Partie einen hohen 5:0 Sieg zuhause für sich verbuchen. Die Torschützen waren Cevin Blattert (15‘,70‘), Benjamin Hiller (31‘) sowie Manuel Dreibach (39‘,49‘).

Reiner/Malte , 25.11.2021


Fußball

Letzten Sonntag absolvierte die zweite Mannschaft ihr Auswärtsspiel gegen Großglattbach II. Es dauerte bis zur 61. Minute ehe Simon Hiller die 0:1 Führung erzielen konnte. Danach kamen die Gastgeber verstärkt auf und markierten acht Minuten später den Ausgleich zum insgesamt leistungsgerechten 1:1 Endstand.

Die erste Mannschaft traf auswärts auf Kaman Bönnigheim und bezwang ihren Gegner mit 1:4 Toren. Bereits nach zwei Minuten traf Manuel Dreibach zum 0:1. Trotz weiterer Chancen blieb es lange bei diesem knappen Vorsprung, den der Gegner jedoch in der 75. Minute ausgleichen konnte. Doch bereits zwei Minuten später stellte Luca Fuchs den alten Abstand wieder her. In einer turbulenten Schlussphase waren erneut Luca Fuchs und Tim Zipperle in der 92. und 94. Minute erfolgreich und sicherten den Auswärtserfolg gegen den Tabellenletzten.

Reiner/Malte , 17.11.2021


Fußball

Durch einen Wasserschaden in der Umkleidekabine in Roßwag und der Unbespielbarkeit des Platzes in Mühlhausen versuchten die Spielleiter kurzfristig das Heimrecht gegen den TSV Wiernsheim II und gegen die SpVgg Besigheim I zu tauschen. Dies war nur für das Spiel der zweiten Mannschaft möglich, so dass die Begegnung der ersten Mannschaft abgesagt werden musste.

In dem Aufeinandertreffen in Wiernsheim auf schwierigem Terrain mit vielen Fehlpässen und einer Vielzahl an ausgelassenen hochkarätigen Chancen gegen einen nicht all zu starken Gegner erreichte das Team einen mageren 0:1 Auswärtserfolg. Den einzigen Treffer markierte Simon Hiller in der 57. Minute.

Reiner/Malte , 09.11.2021


Fußball

Nach zwei erfolglosen Wochenenden konnten beide Teams endlich wieder punkten. Beim Spiel in Ensingen gegen den TSV Ensingen II errang die zweite Mannschaft ein torloses 0:0 Unentschieden. War die Partie in der ersten Halbzeit noch ausgeglichen, so versäumte es unsere Mannschaft in der zweiten Hälfte ihre Feldüberlegenheit in Tore umzumünzen.

Die erste Mannschaft trat beim VFL Gemmrigheim I an und entschied die Begegnung mit 3:4 für sich. Durch Tore von Benjamin Hiller in der 10. Minute und Tim Zipperle in der 21. Minute lag das Team bereits in der Anfangsphase in Führung, die die Gastgeber jedoch in der 40. Minute verkürzten. Kurz danach stellte Manuel Dreibach noch vor dem Wechsel den Zweitorevorsprung wieder her. Gleich zu Beginn der zweiten Hälfte schafften die Hausherren erneut den Anschlusstreffer. Doch Luca Fuchs gelang in der 67. Minute den Abstand wiederum auf zwei Tore zu vergrößern. Damit war die Entscheidung noch nicht herbeigeführt, denn Gemmrigheim kam durch ein Eigentor von Benjamin Hiller eine Viertelstunde vor Schluss erneut heran, konnte jedoch in der restlichen Spielzeit glücklicherweise keine weiteren Treffer mehr erzielen.

Reiner/Malte , 05.11.2021


Fußball

Auch am vergangenen Sonntag konnte erneut keine der beiden Mannschaften einen Punkt ergattern. Die zweite Mannschaft empfing den SV Riet I und musste eine knappe 1:2 Niederlage hinnehmen. In der 12. Minute ging das Team durch Marius Zimmermann in Führung, die bis zur 30. Minute anhielt. Mit diesem Gleichstand wurden die Seiten gewechselt. Mitte der zweiten Halbzeit gelang dem Gegner dann ein weiterer Treffer zum Sieg.

Die erste Mannschaft hatte die SG Hohenhaslach/Freudental I zu Gast. Bereits zur Halbzeit lag der Gegner mit 0:2 Toren in Führung, die er in der 79. Minute sogar auf 0:3 ausbauen konnte. Den Ehrentreffer zum 1:3 Endstand erzielte Benjamin Schwab durch einen verwandelten Strafstoß vier Minuten später.

Reiner/Malte , 22.10.2021


Fußball

Im Nachholspiel am Donnerstag vergangener Woche erlitt die erste Mannschaft die erste Saisonniederlage auswärts gegen den VFR Sersheim I. Bereits in der Anfangsphase gingen die Gastgeber in Führung, die unser Team durch ein gegnerisches Eigentor kurze Zeit später ausgleichen konnte. Nach einer halben Stunde war Sersheim erneut erfolgreich. Trotz aller Anstrengungen reichte es unserer Mannschaft nicht in der Restspielzeit diesen Rückstand aufzuholen, so dass die Partie mit 2:1 verloren ging.

Am vergangenen Sonntag traten beide Teams erneut auswärts an. Die zweite Mannschaft traf dabei auf Horrheim II. Trotz Chancen auf beiden Seiten wurden die Seiten torlos gewechselt. In der 50. Minute gelang der Heimmannschaft die 1:0 Führung, die sie kurz danach durch einen Strafstoß auf zwei Tore ausbauen konnte. Trotz des Rückstands zeigte unser Team eine gute Moral und schaffte durch Andreas Rauscher in der 60. und Lars Wörner in der 69. Minute mit einem Strafstoß den zeitweiligen Ausgleich. Danach wollte das Team den Sieg erzwingen und fing sich in der 75. Minute einen weiteren Treffer durch einen Konter zum unglücklichen 3:2 Endstand ein.

Zeitgleich spielte die erste Mannschaft gegen Germania Bietigheim II und lief zum Ende der ersten Hälfte einem 1:0 Rückstand hinterher, den Adrian Böhme in der 52. Minute egalisieren konnte. Mit dem Ausgleich im Rücken wurde die Begegnung danach dominant gestaltet, ohne jedoch zu einem zählbaren Erfolg zu kommen. Zwei Treffer kurz vor Spielschluss sicherten Bietigheim II dann den etwas glücklichen 3:1 Heimsieg.

Reiner/Malte , 22.10.2021


Fußball

Auch am letzten Sonntag schwammen beide Mannschaften weiter auf einer Erfolgswelle bei ihren Heimspielen gegen die Teams aus Kleinglattbach. So errang die zweite Mannschaft einen 2:1 Sieg. Nico Wäbisch erzielte in der 38. Minute das 1:0, das der Gegner zwar in der Nachspielzeit der ersten Hälfte egalisieren konnte, doch Michael Theilmann besorgte in 52. Minute erneut die Führung zum Endstand.

Durch einen Glanztag von Luca Fuchs mit seinem sehenswerten Dreierpack in der 18.,31. und 49. Minute sowie durch die Treffer von Louis Wäbisch bereits in der 1. und Benjamin Schwab in der 48. Minute durch Foulelfmeter sicherte sich die erste Mannschaft einen verdienten 5:2 Erfolg. Hierbei konnte Kleinglattbach in der ersten Hälfte lediglich zweimal zum 1:1 in der 16. Minute und zum 2:2 in der 25. Minute durch ein Eigentor von Yannik Ahner kurzzeitig ausgleichen.

Reiner/Malte , 13.10.2021


Fußball

Eine überzeugende Leistung lieferte die zweite Mannschaft beim Auswärtsspiel gegen Enzweihingen II ab. Durch einen Doppelpack sorgten Julian Gayer bereits in der 15. und Marius Zimmermann in der 18. Minute für eine schnelle 0:2 Führung. Zwar schaffte der Gegner eine Minute später den Anschluss, jedoch wiederum Julian Gayer stellte in der 35. Minute den Zweitorevorsprung wieder her. Danach hatte Enzweihingen nichts mehr zuzusetzen, so dass Filippo Vasca in der 73. sowie Matthias Deffner in der 75. Minute zum hochverdienten 1:5 Sieg erfolgreich waren.  

Reiner/Malte , 05.10.2021


Fußball

Einen ungefährdeten 2:0 Sieg in einem überlegt geführten Spiel erreichte die zweite Mannschaft beim Heimspiel gegen den VFB Vaihingen II. Mit einem Doppelpack in der 60. und 80. Minute stellte Lars Wörner den Erfolg sicher.

Einen schlechten Tag erwischte die erste Mannschaft gegen das Tabellenschlusslicht TSV Bönnigheim I. Ohne Durchschlagskraft musste das Team einem zweimaligen Rückstand hinterherlaufen. Nur durch zwei von Benjamin Schwab erfolgreich abgeschlossenen Standardsituationen, einem Freistoß in der 44. und einem Strafstoß in der 68. Minute, konnten diese Führungen zum letztendlich gerechten 2:2 Endstand in einem schwachen Spiel egalisiert werden. Die Tore für den Gegner fielen in der 16. Minute und kurz nach dem Seitenwechsel.

Zwischen den beiden Spielen wurde der bisherige Trainer Ulli Stengel von Vertretern der beiden Vereine verabschiedet und ihm für seine hervorragende Arbeit gedankt. Unter seiner Regie gelang der ersten Mannschaft in der Saison 18/19 mit großem Abstand der Aufstieg in die Kreisklasse A.

Reiner/Malte , 29.09.2021


Fußball

Eine herbe Niederlage musste die zweite Mannschaft bei ihrem Auswärtsspiel gegen den FV Kirchheim I hinnehmen. Bereits in der Anfangsphase gelang dem Heimteam die 1:0 Führung, die es Mitte der ersten Hälfte innerhalb von vier Minuten auf 4:0 ausbauen konnte. Auch in der zweiten Hälfte war gegen den starken Gegner nichts auszurichten und man musste von der 66. bis 72. Minute nochmals drei Treffer hinnehmen. Drei Minuten später erzielte Kevin Schwab durch einen verwandelten Strafstoß den Ehrentreffer zum 7:1 Endstand.

Eine spannende Begegnung erlebten die Zuschauer bei der Begegnung der ersten Mannschaft gegen den SV Illingen I. Zweimal ging das Team in der ersten Halbzeit durch Tore von Louis Wäbisch in der 4. Minute und Manuel Dreibach in der 24. Minute in Führung, die der Gastgeber jeweils in der 19. und 33. Minute ausglich. In der zweiten Hälfte wogte das Spiel trotz Chancen für beide Seiten ohne zählbaren Erfolg lange hin und her und man stellte sich bereits auf ein Unentschieden ein. Doch in einer turbulenten Schlussphase gelangen Adrian Böhme in der 88. und wiederum Louis Wäbisch in der 90. Minute die beiden Treffer zum 2:4 Endergebnis, obwohl Illingen kurz danach einen Strafstoß zugesprochen bekam, den Steffen Kramer aber überragend parierte.

Reiner/Malte , 21.09.2021


Fußball

Einen perfekten Heimstart legten beide Mannschaften gegen die Teams aus Sachsenheim hin. Die zweite Mannschaft besiegte ihren Gegner mit 4:2 Toren. Zwar ging Sachsenheim II bereits in der Anfangsphase in Führung, doch Tore von Adrian Böhme (24‘), Cevin Blattert (32‘) sowie ein Eigentor der Gäste kurz vor der Pause sorgten für eine 3:1 Führung. Spannend wurde es nochmals ab der 51. Minute durch den Anschlusstreffer von Besigheim, doch Michael Theilmann stellte 15 Minuten vor Ende des Spiels mit seinem Tor erneut einen Zweitorevorsprung her, der bis zum Abpfiff bestand hatte.

Mit einem harten, teils unfairen Gegner hatte es die erste Mannschaft zu tun. Nach Toren von Manuel Dreibach (20‘) und Louis Wäbisch (50‘) sah das Team bereits als sicherer Sieger aus, versäumte es jedoch weitere Großchancen erfolgreich abzuschließen und den Sack zu zumachen. So gelang dem Gegner kurz vor Ende der Begegnung der Anschlusstreffer und man musste mehrere Minuten bis zum Schluss um den 2:1 Sieg bangen. 

Reiner/Malte , 16.09.2021


Fußball

Nach langer Zwangspause beginnt am kommenden Sonntag endlich die neue Saison. Die zweite Mannschaft startet dabei auswärts gegen die SpVgg Bissingen während die erste Mannschaft am ersten Spieltag spielfrei ist.

Reiner/Malte , 03.09.2021