Aktuelles


Herzlich Willkommen auf der Homepage des

TSV Mühlhausen Enz 1906 e.V.


### 27.-29.11.2020 Vereinsausflug Erzgebirge ###

Fußball

Im Heimspiel gegen den SV Illingen I errang die erste Mannschaft mit 3:1 Toren einen deutlichen Sieg. In der ersten Hälfte konnten beide Teams die Partie noch ausgeglichen gestalten und man wechselte torlos die Seiten. Einen Einstand nach Maß gelang dem nach der Pause eingewechselten Louis Wäbisch, der bei seinem ersten Ballkontakt mit einem Heber in der 46. Minute die Führung erzielte. Acht Minuten war jedoch der Gast mit der ersten herausgespielten Chance zum 1:1 erfolgreich. Der Gegner nahm daraufhin kurzzeitig das Heft in die Hand, ohne jedoch zu einem weiteren Erfolg zu kommen, bis Tim Zipperle einen Lattenabpraller, nach einem Schuss von Luca Fuchs, in der 63. Minute zum 2:1 abstauben konnte. Den Schlusspunkt setzte Manuel Dreibach eine Viertelstunde vor Spielende mit einem platzierten Schlenzer ins lange Eck des gegnerischen Tores.  

 

Vorschau auf die nächsten Begegnungen:

(Achtung! Die Heimspiele finden in Roßwag statt.)

Sonntag 01.11.2020

12.30 Uhr TSV Ensingen II - SG Roßw./Mühlh. II

14.30 Uhr VFL Gemmrigheim I - SG Roßw./Mühlh. I

Sonntag 08.11.2020

12.30 Uhr SG Roßw./Mühlh. II - TSV Wiernsheim II

14.30 Uhr SG Roßw./Mühlh. I - Spvgg Besigheim I

 

Reiner/Malte , 27.10.2020


Fußball

Am vergangenen Wochenende riss die Siegesserie für beide Teams bei ihren Auswärtsspielen. Die zweite Mannschaft kam gegen Enzweihingen II, das mit mehreren Spielern des spielfreien ersten Teams verstärkt war, mit 7:2 unter die Räder. Hinzu kam ein großes Verletzungspech. Während des Spiels mussten vier Spieler ohne Schuld des Gegners den Platz verlassen. Die beiden Tore erzielten Matthias Deffner (5‘) und Julian Gayer (55‘).

Die erste Mannschaft musste sich Germania Bietigheim II mit 1:0 geschlagen geben. Der einzige Treffer fiel bereits nach 12 Minuten. Alle Bemühungen eine Ergebniskorrektur zu erreichen waren danach leider nicht vom Erfolg gekrönt, so dass es bei diesem enttäuschenden Ergebnis gegen eine Mannschaft aus der hinteren Tabellenregion blieb.

Reiner/Malte , 21.10.2020


Termine 2021

Die Termine für das Jahr 2021 sind da und können hier eingesehen werden. 

Zu den Terminen

Aufgrund der aktuellen Gegebenheit sind die genannten Termine nur unter Vorbehalt zu verstehen. Wir hoffen dennoch das alle Veranstaltungen stattfinden können.

 

Download
Termine TSV 2021
Termine TSV 2021_Aushang.pdf
Adobe Acrobat Dokument 183.9 KB

Malte , 17.10.2020


Trainingsbetrieb

Gute Nachrichten für alle Sportbegeisterten. Nach langer Abstinenz kann das Training wieder starten.

 

Das Training im Erwachsenenbereich kann ab dem 14.09.2020 beginnen.

Im Kinder- und Jugendbereich wird das Training am 05.10.2020 wieder starten.

 

Damit die Übungsstunden durchgeführt werden können, musste der Verein gegenüber der Stadt Mühlacker ein Hygienekonzept vorlegen das auch dringend eingehalten werden muss.
Hier ein paar wichtige Information:

  • Zugang zur Halle über den Haupteingang
  • Bringt wenn möglich ein Handtuch mit (abdecken von Sportgeräten)
  • Umgezogen zur Halle kommen (ausgenommen Schuhe)
  • Hände am Eingang desinfizieren
  • In die Anwesenheitsliste des Übungsleiters eintragen (wird nach 4 Wochen vernichtet)
  • In den Kabinen dürfen sich max. 6 Personen gleichzeitig aufhalten
  • Nach 45min in der Halle 15min stoßlüften
  • Haltet möglichst einen Abstand von 1,5 Metern
  • Nach dem Training müssen die benutzten Geräte desinfiziert werden
  • Max. 3 Personen gleichzeitig in der Dusche.

Die Übungsleiter wurden im Umgang mit dem Hygienekonzept unterwiesen, ihnen liegt auch der vollständige Hygieneplan vor. Dennoch ist es dem Übungsleiter selbst überlassen ob und wann die Gruppe den Trainingsbetrieb aufnimmt. Nehmt bitte Kontakt mit den jeweiligen Übungsleitern auf.

 

Falls es zu Änderungen der aktuellen Vorschriften kommt werden wir euch auf schnellstem Weg informieren.

 

Hinweis: Halten sich einzelne Gruppenteilnehmer oder ganze Gruppen nicht nach diesem Konzept müssen diese aus dem Trainingsbetrieb ausgeschlossen

Malte , 11.09.2020